Bonsaischeren

Bonsaischeren sind die wichtigsten und am meisten benutzten Bonsaiwerkzeuge. Sie werden vor allem zum Schneiden der Krone von Bonsai eingesetzt. Von allen Werkzeugen sollten sie eine Bonsaischere zuerst kaufen.

Blattschneider sind kleine, federnde Bonsaischeren zum schnellen Schnitt dünner, weicher Triebe und Blätter. Sie lassen sich einfach bedienen und sind günstig.

Unsere Bonsaischeren sind sehr scharf und stabil. Der Trieb wird glatt abgeschnitten ohne zu quetschen. Die Schnittwunde verheilt besser, Infektionen werden vermindert. Die Bonsaischeren der Qualitätsstufen Solide und Top werden aus hochwertige Edelstahllegierungen hergestellt, sind sehr leichtgängig und weitgehend rostfrei.

Tipps

✶ Haushaltsscheren sollte nicht als Ersatz für Bonsaischeren benutzt werden. Haushaltsscheren sind nicht stabil genug. Außerdem quetschen sie beim Schneiden des Bonsai den Trieb. Die Wunde verwächst dadurch schlecht.

✶ Bonsaischeren (auch rostfreie Ausführungen) profitieren davon, wenn sie nach der Arbeit gesäubert und eingeölt werden. Dadurch bleiben sie leichtgängig und die Gefahr der Bildung von Roststellen besteht nicht. Wir empfehlen zur Pflege Ballistol Werkzeugöl.

✶ Bonsaischeren werden auch beim Umtopfen von Bonsai zum Beschneiden der Wurzeln eingesetzt. Durch kleine Steinchen in der Bonsaierde wird die Schere für den Wurzelschnitt schnell stumpf. Wir empfehlen dringend zum Wurzelschnitt eine extra Schere zu benutzen.

✶ Ist ein Trieb zu dick (deutlich >5-6mm) sollte zum Schneiden eine Bonsaizange eingesetzt werden. Mit einer Schere kommt es bei stärkeren Trieben zu Quetschungen, die schlecht verheilen.

✶ Größere Wunden sollten mit Wundverschlußpaste für Bonsai versorgt werden.

Wir importieren unsere Scheren direkt aus Asien und können ihnen so günstige Preise anbieten. Wenn sie eine Bonsaischere kaufen werden Bestellungen bis 14 Uhr noch am gleichen Werktag verschickt.