Fachkundige Beratung.<br /> Eigene Bonsaiproduktion.

Fachkundige Beratung.
Eigene Bonsaiproduktion.

Kleine Preise durch<br />Direktimport

Kleine Preise durch
Direktimport

Sofortiger Versand Europaweit.<br /> Rückgabe- und Umtauschrecht.

Sofortiger Versand Europaweit.
Rückgabe- und Umtauschrecht.

Alle gängigen Zahlungsarten.<br />Sicherheit durch Verschlüsselung.

Alle gängigen Zahlungsarten.
Sicherheit durch Verschlüsselung.

Wundverschlusspaste für Bonsai: Bessere Heilung der Schnittwunden

Wundverschlussmittel

Der Einsatz von Wundverschlussmittel ist bei Bonsai an größeren Schnittstellen zu empfehlen. Es fördert die Wundheilung und vermindert den Befall der Schnittstelle durch Pilze. Wir bieten hier die Wundpaste aus Japan an mit der wir die besten Erfahrungen gemacht haben.

Bonsai Wundverschlussmittel aus Japan - Vorteile:

  • Das Wundverschlussmittel fördert die schnelle Bildung von Narbengewebe auf Schnittstellen an Ihrem Bonsai. Dies ist besonders wichtig bei Bäumen mit glatter Rinde. Je schneller und unkomplizierter die Wunde zuwächst umso weniger ist die Narbe später zu sehen.
  • Die Bonsai Wundpaste hemmt deutlich das Eindringen von Pilzsporen in die Schnittwunden am Bonsai und senkt damit die Gefahr, das der Bonsai von Pilzen geschädigt werden kann.
  • Durch den Verschluß beschädigter Leitungsbahnen mildert die Wundverschlußpaste die Gefahr, das ein Ast am Bonsai nach dem Schnitt vertrocknet.
  • Die Wundverschlußpaste aus Japan kann auch gut bei Gartenbäumen oder zum Versiegeln von Pfropfstellen am Bonsai benutzt werden.
  • Die hier angebotene Bonsai Wundverschlusspaste fällt nach dem Wundverschluß von allein ab oder kann leicht entfernt werden. Weichere Wundverschlussmittel wie z.B. LacBalsam sind für Bonsai nicht geeignet. sie lassen sich nicht mehr vollständig von der Baumnarbe entfernen.

Anwendung der Wundverschlusspaste für Bonsai:

Die Anwendung des hier angebotenen Wundverschlussmittels aus Japan ist sehr einfach: Dose öffnen - Finger etwas mit Wasser anfeuchten (damit Die Wundpaste nicht an den Fingern kleben bleibt) - etwas Wundverschlusspaste entnehmen und ein kleine Kugel formen - auf der Schittwunde am Bonsai breitdrücken bis die Wunde verschlossen ist. Mit etwas Geschick kann man so mit sehr wenig Paste die Wunde sauber verschliessen.

Passende Links zu Wundverschlusspaste für Bonsai