Bonsaischule Wenddorf Logo

Bonsaischule Wenddorf

Produktion • Import • Export • Grosshandel • Einzelhandel von Bonsai und Zubehör

Warenkorb 0 Artikel
0,00 EUR

Bonsaischere und Blattschneider: Unentbehrlich zum Bonsai schneiden. Günstig durch Direktimport

Eine Bonsaischere ist wohl das Wichtigste und am meisten benutzte Bonsaiwerkzeug. Von allen Werkzeugen sollten sie eine Bonsaischere zuerst kaufen. Bonsai Scheren sind sehr scharf und stabil. Der Trieb wird glatt abgeschnitten ohne zu quetschen. Die Schnittwunde verheilt besser, Infektionen werden vermindert.

Blattschneider sind kleine, federnde Bonsaischeren zum schnellen Schnitt dünner, weicher Triebe und Blätter. Sie lassen sich einfach bedienen und sind günstig.

Die Bonsaischeren der Qualitätsstufen Solide und Top werden aus hochwertige Edelstahllegierungen hergestellt, sind sehr leichtgängig und weitgehend rostfrei.

Bonsaischere - Tip 1: Eine Haushaltsschere sollte nicht als Ersatz für eine Bonsaischere benutzt werden. Haushaltsscheren sind nicht stabil genug. Außerdem quetschen sie beim Beschneiden des Bonsai den Trieb. Die Wunde verwächst dadurch schlecht.

Bonsaischere - Tip 2: Eine Bonsaischere wird nicht nur zum Schneiden der Krone benutzt. Beim Umtopfen werden zum Beschneiden der Wurzeln ebenfalls Bonsaischeren eingesetzt. Wir empfehlen dringend für den Wurzelschnitt eine extra Schere einzusetzen. Durch kleine Steinchen im Substrat wird die Bonsaischere für den Wurzelschnitt schnell stumpf.

Bonsaischere - Tip 3: Bonsaischeren (auch rostfreie Ausführungen) profitieren davon, wenn sie nach der Arbeit gesäubert und eingeölt werden. Dadurch bleiben sie leichtgängig und die Gefahr der Bildung von Roststellen besteht nicht. Wir empfehlen zur Pflege von Bonsaiwerkzeug Ballistol Öl.

Passendes zu Bonsaischeren

Bonsai Zangen Bonsai Drahtzangen Bonsai Konkavzangen Bonsai Werkzeug Sets Ballistol Öl

Bonsai
Bonsaischalen
Bonsaizubehör
Bonsai Pflege