Fachkundige Beratung. Eigene Bonsaiproduktion.

Fachkundige Beratung.
Eigene Bonsaiproduktion.

 Kleine Preise durch Direktimport

Kleine Preise durch
Direktimport

 Sofortiger Versand Europaweit. Rückgabe- und Umtauschrecht.

Sofortiger Versand Europaweit.
Rückgabe- und Umtauschrecht.

Alle gängigen Zahlungsarten. Sicherheit durch Verschlüsselung.

Alle gängigen Zahlungsarten.
Sicherheit durch Verschlüsselung.

Hainbuchen Prebonsai (Carpinus): Wuchskräftig, gut schnittverträglich, winterhart, Anfänger geeignet

Hainbuche Prebonsai

Hainbuchen Prebonsai (Bonsai-Rohlinge, Gattung Carpinus) sind super für die Gestaltung eigener Bonsai geeignet. Die Gründe sind: Hainbuchen wachsen zügig, sind sehr gut schnittverträglich (bekannt als Heckenpflanze) und sind als heimische Bonsai Baumart äußerst winterhart. Prebonsai der heimischen Hainbuche (Carpinus betulus) sind durch ihre Wüchsigkeit gut geeignet für die Gestaltung von mittelgroßen bis grossen Bonsai.

Die Hainbuche gehört nicht, wie der Name vermuten lässt, zu den Buchengewächsen, sondern zu den Birkengewächsen. Mit um die 10m wird die Hainbuche gewöhnlich nicht sehr hoch. Sie kann aber in Extremfällen auch über 20m erreichen. Das Holz ist sehr hart.

Die Hainbuche als einfach zu pfegender Outdoorbonsai bevorzugt eine kalte Überwinterung. Wir überwintern die Hainbuchen Rohware im unbeheizten Foliezelt. Dort werden Fröste bis -15°C bestens ertragen. Dabei bleiben meist ein Teil der Blätter am Baum und fallen erst im Frühjahr ab.

    Passende Links zu Hainbuche Prebonsai

    Hainbuche BonsaiHainbuche Bonsai Pflege