Bonsaischule Wenddorf Logo

Bonsaischule Wenddorf

Produktion • Import • Export • Grosshandel • Einzelhandel von Bonsai und Zubehör

Warenkorb 0 Artikel
0,00 EUR

Mammutbaum Bonsai (Urweltmammutbaum, Metasequoia) - schnell wachsend, für Anfänger, lebendes Fossil

Der Mammutbaum ist als Bonsai in der Schale sehr wüchsig und ist eine beliebte Bonsaibaumart. Schnell können mit dem Urweltmammutbaum gute Gestaltungsergebnisse erreicht werden. Er ist sehr gut für Bonsai Anfänger geeignet. Fehler bei der Pflege von Mammutbaum Bonsai gleicht diese Baumart schnell durch seine Wuchskraft aus.

Er wird auch als Urweltmammutbaum, Chinesisches Rotholz, Metasequoie oder Wassertanne (botanisch Metasequoia glyptostroboides, Familie Zypressengewächse - Cupressaceae) bezeichnet und ist ein lebendes Fossil. Erst vor 70 Jahren wurden die ersten lebenden Bäume in China wiederentdeckt. Bis dahin galt der Mammutbaum als ausgestorben.

Der Urweltmammutbaum wächst schnell, erreicht Höhen bis 30m und wird bis 400 Jahre alt. Das chinesische Rotholz ist sommergrün, d.h. die Nadeln fallen im Herbst zusammen mit den Kurztrieben ab.

Als Bonsai bevorzugt der Urweltmammutbaum ein gut durchlässiges, nährstoffreiches Substrat. Die Kombination von Akadama als Substrat mit einem organischen Dünger wie Biogold ist gut geeignet.

Eine streng aufrechte Gestaltung kommt der natürlichen Form nahe und wirkt bei einem Mammutbaum Bonsai meist am besten.

Bonsai
Bonsaischalen
Bonsaizubehör
Bonsai Pflege