Bonsaischule Wenddorf Logo

Bonsaischule Wenddorf

Produktion • Import • Export • Grosshandel • Einzelhandel von Bonsai und Zubehör

Warenkorb 0 Artikel
0,00 EUR

Bonsai der Maulbeere (Maulbeerebaum, Morus) - Kalthaus Bonsai mit brombeerartigen, essbaren Früchte.

Die Maulbeere (Maulbeerebaum, Morus, Familie Maulbeergewächse - Moraceae) ist für die Bonsaigestaltung gut geeignet. Sie ist ein sommergrüner, kleiner Baum mit Wuchshöhen bis 10m. Ursprünglich aus Asien stammend wurde der Maulbeerebaum in Europa als Futter für die Seidenraupenzucht eingeführt und ist heute im Mittelmeergebiet weit verbreitet.

Der Maulbeerbaum blüht von Mai bis Juni. Die Blüten sind unscheinbar. Die brombeerartigen, essbaren Früchte sind dafür umso auffälliger. Die Farbe kann von weiß über rötlich bis schwarz variieren. Durch ihre Schnittverträglichkeit und den kräftigen, längsrissigen Stamm ist diese Baumart für die Gestaltung zum Bonsai bestens geeignet.

Im Sommer sollte ein warmer, sonniger und windgeschützter Standort gewählt werden. Ein kühle, helle Überwinterung ist sehr förderlich. Im unbeheizten Foliezelt werden Fröste bis -5°C gut toleriert.

Bonsai
Bonsaischalen
Bonsaizubehör
Bonsai Pflege