Bonsaischule Wenddorf Logo

Bonsaischule Wenddorf

Produktion • Import • Export • Grosshandel • Einzelhandel von Bonsai und Zubehör

Warenkorb 0 Artikel
0,00 EUR

Überwintern von Freiland (Outdoor) Bonsai - Einsenken im Garten

Das Überwintern von Outdoor Bonsai durch Einsenken im Garten ist einfach zu handhaben und kostet weder einen grossen Aufwand noch Geld. Wenn die unten aufgeführten Punkte beachtet werden ist diese Methode für den Bonsai sehr sicher und auch für den Laien einfach zu bewerkstelligen.

  • Der Standort zum Überwintern sollte windgeschützt sein (Gartenecke, Hauswand, Hecke). Bonsai verdunsten im Winter (auch ohne Blätter) ständig Wasser. Wind verstärkt die Verdunstung deutlich. Bei Dauerfrost kann der gefrorene Boden kein Wasser liefern. Die eingesenkten Bonsai können durch Wassermangel leiden. Ein windgeschützter Standort reduziert das Risiko. Falls Schnee vorhanden ist - einfach die Bonsai damit bedecken. Schnee ist ein perfekter Schutz vor Austrocknung.
  • Bonsai überwintern - Einsenken

  • Wählen sie zum Bonsai überwintern einen schattigen Standort. Auch das reduziert die Verdunstung. Außerdem kann es durch Sonnenschein bei Dauerfrost zu Frostrissen (meist am Stamm) kommen. Diese entstehen durch starke Temperaturunterschiede zwischen Sonnen- und Schattenseite und können die Qualität und die Gesundheit des Bonsai verschlechtern.
  • Graben sie den Bonsai tief genug ein, aber nicht zu tief. Bei Laubbäumen ohne Blätter kann ein Bonsai bis fast an die ersten Äste eingegraben werden. Wird er nicht tief genug eingegraben friert das Substrat in der Schale (bzw. der Wurzelballen) schnell ein und kann den Bonsai nicht mit Wasser versorgen. Der Ballen sollte deutlich mit Erde bedeckt sein.
  • Kontrollieren Sie die Bonsai beim Überwintern im Freiland regelmäßig auf Mäusebisse. Mäuseverbiss kommt nicht häufig vor, aber ab und an schon. Bei Nagetieren beliebte Baumarten sind: Vor allem Apfelbaum (Malus), manchmal auch Fächerahorn (Acer palmatum), Linden (Tilia), Urweltmammutbaum (Metasequoia) und Pfaffenhütchen (Euonymus).
  • Einsenken mit Schale oder ohne ? Beides ist möglich. Ist die Schale nicht frostfest muss ausgetopft werden.
  • Tip: Egal ob mit oder ohne Schale - schlagen sie den Ballen mit Gartenvliess oder Jute-Ballentuch ein. Das Ausgraben und Säubern im Frühjahr geht so viel einfacher und bequemer.
  • Vorsicht beim Werkzeuggebrauch. Schnell ist mit dem Spaten ein Ast abgebrochen. Oft ist der Gebrauch der Hände (Gummihandschuh) schneller und sicherer (siehe Video unten).

Passende Videos zu Outdoor Bonsai überwintern durch Einsenken auf unserem YouTube Kanal

Passende Links zu Outdoor Bonsai überwintern durch Einsenken

Bonsai überwintern Gartenvlies, Ballentuch

War diese Seite hilfreich ? Teile sie mit Freunden:   Facebook   Google

Bonsai Pflege
Bonsai
Bonsaischalen
Bonsaizubehör