Fachkundige Beratung.<br /> Eigene Bonsaiproduktion.

Fachkundige Beratung.
Eigene Bonsaiproduktion.

Kleine Preise durch<br />Direktimport

Kleine Preise durch
Direktimport

Sofortiger Versand Europaweit.<br /> Rückgabe- und Umtauschrecht.

Sofortiger Versand Europaweit.
Rückgabe- und Umtauschrecht.

Alle gängigen Zahlungsarten.<br />Sicherheit durch Verschlüsselung.

Alle gängigen Zahlungsarten.
Sicherheit durch Verschlüsselung.

Rhododendron indicum - Satsuki Azaleen Bonsai: Sortenübersicht unserer Japanimporte

Weiter

Immergrüne Satsuki Azaleen (Rhododendron indicum Sorten) werden in Japan seit mindestens 500 Jahren gezüchtet. Die ersten Satsuki Azaleen sind wahrscheinlich natürlich vorkommende Kreuzungen der beiden Azaleen Arten Rhododendron indicum und Rhododendron tamurae. Generell sind Satsuki Sorten spätblühend (Mai-Juni) mit 3-10cm grossen Blüten.

Es gibt mehr als 1000 Satsuki Azaleen. Die meisten Sorten sind kompakt und langsam wachsend. Die Vielfalt der Blütenformen und vor allem der Farben ist beeindruckend. Die Blütenfarbe der Satsuki Azalee variieren von weiß, gelblich, rosa, orange, rot bis dunkel lila. Manche Satsuki Blüten sind einfarbig. Oft kommen aber Streifen, Flocken und Linien vor. Das komplette Farbspektrum kann an einer einzelnen Pflanze vorkommen und es kann von Jahr zu Jahr stark schwanken. Die Farbmuster werden seit hunderten Jahren in Katalogen erfasst. Bestimmte Azaleen Farben erzielen in Japan sehr hohe Preise.

Ebenso variabel wie die Blütenfarben sind die Bezeichnungen der Satsuki Azaleen (Kinsai, Kinzai, Kin-no-sai, Kin-no-zai sind Namen für nur eine Sorte). Hier haben wir eine Übersicht der von uns als Bonsai aus Japan importierten Sorten zusammengestellt. Viel Spass beim Anschaun.



Japanische Satsuki Azaleen (Rhododendron indicum): Bonsai Pflege Anleitung

Weiter
Satsuki Azalee Bonsai Shop
Satsuki Azalee Bonsai im Shop

Satsuki Azaleen Bonsai Pflege: Allgemeines

Die Satsuki Azaleen (Rhododendron indicum) gehören zur Gruppe der Outdoor Bonsai und sind deshalb grundsätzlich draussen zu halten. Satsuki Azaleen werden hauptsächlich wegen der immensen Blütenfülle als Bonsai gepflegt.

Der japanische Begriff Satsuki leitet sich vom 5.Monat im asiatischem Mondkalender her und weist auf die Hauptblütezeit hin. Die beginnt Ende April und dauert bis in den Juni hinein. Während dieser Zeit ist ein Satsuki Azalee Bonsai über und über mit Blüten bedeckt, so dass keine Blätter oder Äste mehr zu sehen sind. Die Blühdauer beträgt in der Regel 6 Wochen, wenn die Blüten vor Nässe von oben (Regen, Giessen mit der Kanne) geschützt werden.

Es gibt hunderte Zuchtformen (z.B. Eikan, Nikko, Chinzan, Kaho, Osakasuki, Hakurei, Kinsai) die schon alleine eine exquisite Bonsai Sammlung abgeben würden.

Blätter und Blüten der Satsuki Azalee:

Die Blätter sind etwa 2,5 bis 3 cm lang, oval mit einer Spitze und beidseitig borstig behaart. Satsuki Azaleen sind halbimmergrüne, kalkmeidende Sträucher. Je nach Überwinterungstemperatur bleibt das Laub am Baum.


Bonsaischule Wenddorf - Profil

Die Bonsaischule, heute in Wenddorf bei Magdeburg angesiedelt, wurde 1993 als Bonsaizentrum in Mockrehna bei Leipzig gegründet. Wichtigstes Ziel war von Anfang an die Anzucht von hochwertigen Bonsai Rohlingen.

In Europa gibt es nur wenig Erfahrungen damit. Deshalb mussten alle Techniken eigenständig erarbeitet werden. Die meisten Bonsaifreunde wissen: Ein langer, mühevoller Weg. Heute sind wir unserem Ziel ein gutes Stück näher gekommen. 10000 Bonsai Rohlinge mit sehr guten Wurzelansätzen zeugen davon.

Im Bonsai Zentrum wurde schon ab 1999 der Bonsai Fachhandel über das Internet aufgebaut. Heute verschicken wir viele 1000 Bestellungen jährlich. Sie können uns aber auch direkt in Wenddorf besuchen und ihren Bonsai bei uns aussuchen.

Um beste Preise zu garantieren importieren wir fast alle Produkte Containerweise direkt vom Hersteller. Meist aus China, Japan, Taiwan, Spanien.